By Univ.-Prof. Dr. Ernst R. Petzold (auth.), Univ.-Prof. Dr. Ernst R. Petzold, Univ.-Prof. Dr. Walter Pöldinger (eds.)

"Frech denken und vorsichtig handeln" hat Boris Luban-Plozza, einer der Pioniere für Psychosomatik im deutschen Sprachraum, immer wieder den Studenten eingeschärft, die auf den Monte Verit� – den Berg der Wahrheit – kamen, um in Balint-Gruppen, die Beziehungsmedizin zusammen mit Professoren und Ärzten zu erleben. Fallweise wurden diese Modellgruppen durch Patienten und ihre Angehörigen ergänzt. Für Lehrzwecke wurden diese sogenannten Monte Verit� -Gruppen filmisch festgehalten und stellen einen Teil des Ascona-Modells – eine Bezeichnung der WHO – dar. Dank der internationalen Stiftung "Psychosomatik und Sozialmedizin" in Ascona werden seit Jahren Preise für Medizinstudenten und Mitglieder des Pflegepersonals verliehen. Ausgezeichnet werden die besten Schilderungen von Beziehungserlebnissen mit Patienten. Von den begleitenden Vorträgen bekannter Experten, findet sich in dem Buch ein Vortrag von Erich Fromm: "Das Unsagbare, das Unaussprechliche und das Undenkbare". Ein Bericht über erste Balint-Gruppen in China zeigt ebenso wie die Liste der Preisträger die internationale Ausstrahlung des Geschehens auf dem Monte Verit� – einem der wichtigsten Zentren für die Entwicklung der Psychosomatik.

Show description

Read or Download Beziehungsmedizin auf dem Monte Verità : 30 Jahre Psychosomatik in Ascona PDF

Best german_9 books

Interne Märkte in Banken: Dezentrale Koordination im Controlling von Kreditinstituten

Die Bankenlandschaft ist von einem tief greifenden Strukturwandel geprägt. Um sich im zunehmenden Wettbewerb behaupten zu können, sind Kreditinstitute auf hohe Flexibilität und kurze Entscheidungswege angewiesen. Vor diesem Hintergrund bieten interne Märkte ein viel versprechendes und innovatives Konzept zur dezentralen Banksteuerung.

Interaktionsarbeit bei produktbegleitenden Dienstleistungen: Am Beispiel des technischen Services im Maschinenbau

Produktbegleitende Dienstleistungen werden gewöhnlich als sachbezogen kategorisiert, d. h. bei ihnen findet keine Interaktion zwischen Kunde und Dienstleister statt. Insbesondere beim technischen carrier im Maschinenbau steht die Reparatur im Vordergrund. Verena Koch untersucht den technischen provider jedoch unter dem personenbezogenen Aspekt und stellt fest, dass die Interaktion im provider bedeutsam ist und damit wesentlich zum Erfolg der Dienstleistungserbringung beiträgt.

Bürger und Politik: Politische Orientierungen und Verhaltensweisen der Deutschen

Demokratische politische Systeme sind zur Sicherung ihrer Überlebensfähigkeit auf eine prinzipielle Übereinstimmung zwischen den politischen Strukturen und den Orientierungen und Verhaltensweisen der Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Das Verhältnis der Bevölkerung zur Politik bildet daher den zentralen Forschungsgegenstand der empirischen Sozialforschung.

Extra resources for Beziehungsmedizin auf dem Monte Verità : 30 Jahre Psychosomatik in Ascona

Example text

Sie durchdringen diese Mauern und werden fast so etwas wie Briicken zwischen Innen und AuBen. Es ist schwer iiber sich selbst zu sprechen. Wir haben Angst. Sofort kommt die Antwort einer jungen Frau: Angst ist wie ein Licht, das man ein- und ausschalten kann. Wenn man sich umdreht, geht die Angst weg. Ein Patient beklagt das MiBtrauen. Seine Angstschilderungen sind anders als die der anderen. Fiir ihn war es schlimm. Er hatte Schmerzen. Dnd erneut kommt das Echo: Es ging also wieder uber korperliche Symptome.

Wie kann man denn als Arzt die Frustration aushalten, wenn ein Patient wieder und wieder dasselbe Problem bringt? Einige pladieren dafOr, dem Patienten ruhig zu sagen, daB man so mit ihm nicht weiterarbeiten kann. Zwischen dem Betrachten von Videofilmen und dem Lesen von Transkripten werden Unterschiede registriert. Der Lerneffekt beim Lesen der Transkripte scheint dichter, die Bereitschaft Ober ungewohnliche Formulierungen nachzudenken groBer. Beispielhaft ist der Satz: Depression ist wie ein Hunger; der nie ganz gesti11t werden kann.

Es gibt keine Liebe, bei der es nicht auch Freude, Freiheit und Loben gibt. Es gibt ein altes franzosisches Volkslied, das sagt: Eamour est Eenfant de La liberte (die Liebe ist das Kind der Frei· heit). In diesem Volkslied sehen Sie Liebe und Freiheit zusammengebracht. Heute wird dieser innere, tiefste Zusammenhang zwischen Liebe und Freiheit wohl kaum so empfunden, ganz im Gegenteil. Die meisten Men· schen haben Angst, daB sie ihre Freiheit verlieren, wenn sie lieben, und konnen nicht glauben, daB die Liebe gleich· zeitig die groBte Entwicklung der Freiheit bedeutet.

Download PDF sample

Download Beziehungsmedizin auf dem Monte Verità : 30 Jahre by Univ.-Prof. Dr. Ernst R. Petzold (auth.), Univ.-Prof. Dr. PDF
Rated 4.81 of 5 – based on 42 votes