By Dr. D. Altenpohl (auth.)

Show description

Read or Download Aluminium und Aluminiumlegierungen PDF

Similar products books

Submarine slope systems: processes and products

Submarine slopes give you the severe hyperlink among shallow-water and deep-water sedimentary environments. They acquire a delicate list of sediment provide, lodging creation/destruction, and tectonic procedures in the course of basin filling. there's a advanced stratigraphic reaction to the interaction among parameters that regulate the evolution of submarine slope structures, e.

Additive Manufacturing Technologies: Rapid Prototyping to Direct Digital Manufacturing

Additive production applied sciences: swift Prototyping to Direct electronic production offers with a number of points of becoming a member of fabrics to shape elements. Additive production (AM) is an automatic strategy for direct conversion of 3D CAD information into actual gadgets utilizing a number of ways. brands were utilizing those applied sciences so as to lessen improvement cycle occasions and get their items to the industry swifter, extra affordably, and with additional worth end result of the incorporation of customizable positive factors.

Machine Vision for the Inspection of Natural Products

Laptop imaginative and prescient expertise has revolutionised the method of computerized inspection in production. The professional suggestions required for inspection of usual items, akin to nutrition, leather-based, textiles and stone remains to be a hard region of analysis. Topological diversifications make photo processing set of rules improvement, approach integration and mechanical dealing with matters even more complicated.

Additional resources for Aluminium und Aluminiumlegierungen

Sample text

SAGOSOHEN [45]). erhöhen und als Keime wirken [45J. Von F. LIIIL, E. NACHTIGALL und G. PIESSLINGER wurde der Einfluß der natürlichen Verunreinigungen des Aluminiums kombiniert mit Titanzusätzen untersucht [89J. 19a zeigt, ist die kornverfeinernde Wirkung von Titan. zusätzen bei hohen Gießtemperaturen hervorstechend und der von Eisenzusätzen stark überlegen. Dieser Befund ist abhängig von weiteren Legierungszusätzen, gleichzeitig auch von der Gießtemperatur. Bei niedriger Gießtemperatur verstärkt z.

MASING [57] sowie von V. KONDIC und D. SHUTT [49] wurden bei Abkühlungsgeschwindigkeiten erhalten, wie sie bei technischen Gießverfahren vorkommen. Lit. S. 2 Faktoren, welche die Erstarrung beeinflussen 17 Andere Metallpulver mit mehr als 10% Differenz im Atomabstand zu demjenigen von Aluminium ergaben keine Kornverfeinerung, so z. B. Pulver aus Nickel, Tantal und Blei. Diese Versuche leiten bereits zur Kornverfeinerung durch "Fremdkeime" über, auf die wir später noch eingehen werden. 22 Einfluß von Bewegung oder Vibration der Schmelze auf Keimbildung und Erstarrung Es liegen zahlreiche Beobachtungen vor, wonach die Bewegung der Schmelze nahe der Erstarrungsfront oder die Einwirkung von Vibration Einfluß auf das Gußgefüge ausüben.

J. RODEWALD beschrieben wird [105]. Wie diese Abbildung erkennen läßt, wird die Keimbildung (in einer Schmelze ohne Fremdkeime) vor allen Dingen durch folgende vier Variablen festgelegt: Temperaturgradient im erstarrten Gefüge (tan1X), von dem H. J. RODEWALD [105J annimmt, daß er sich ein Stück weit in die Schmelze hinein fortsetzt (unterkühlte Zone). Unterkühlung U, welche die Schmelze unmittelbar an der Erstarrungsfront aufweist (unterkühlte Zone) Breite A der unterkühlten Zone. Überhitzung Ue in der an der unterkühlten Zone angrenzenden Schicht flüssigen Metalls.

Download PDF sample

Download Aluminium und Aluminiumlegierungen by Dr. D. Altenpohl (auth.) PDF
Rated 4.80 of 5 – based on 5 votes